Seite an Seite - Der Podcast von Hugendubel

#16 Lost Places

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eine Art Sammlung von Kurzgeschichten, die aber alle miteinander verbunden sind und einmal die Welt umrunden - so beschreiben Andi und Andrea “Turbulenzen” von David Szalay, das sie für Folge #16 gemeinsam gelesen haben. Andi hat uns “Die Zeit der Wildschweine” von Kai Wieland mitgebracht, einen Reiseroman, in dem sowohl Rastlosigkeit und Orientierungslosigkeit als auch Verwurzelung und Heimat zentral sind. Außerdem die Frage: Wie sollte man die Welt eigentlich darstellen? Andrea stellt uns “Schwarzpulver” von Laura Lichtblau vor. Berlin in sehr naher Zukunft, eine Partei an der Macht, die rechtskonservativ und populistisch ist - der Roman ist manchmal gruselig nah an der Wirklichkeit.

Auf Instagram wollten wir von euch wieder wissen, für welche Gelegenheit ihr eigentlich noch nach einem Buch sucht. Dieses Mal empfehlen wir: Liebesromane ohne Klischees und Bücher mit Tiefgang. Seite an Seite findet ihr auch auf instagram: @seiteanseite.podcast

Diese Bücher wurden besprochen:

“Turbulenzen” von David Szalay (Hanser)

“Die Zeit der Wildschweine” von Kai Wieland (Klett-Cotta)

“Schwarzpulver” von Laura Lichtblau (C.H. Beck)


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

SEITE AN SEITE ist der Literatur-Podcast von Hugendubel. Bei SEITE AN SEITE geht es um die aktuellsten Neuerscheinungen, die besten Geschichten und die Bücher, die man einfach unbedingt lesen will. Neue Folgen gibt es alle zwei Wochen – und wenn ihr nicht genug von den Buchtipps bekommt, dann folgt uns auf Instagram unter @seiteanseite.podcast.

von und mit Andrea Schuster, Max Osswald

Abonnieren

Follow us